Falafel Burger

Dieser köstliche vegetarische Burger weckt Fernweh. Ich habe hier eine Falafel Fertigmischung genommen, die man nur mit Wasser anzurühren braucht. Das hat gut geklappt und auch gut geschmeckt.
Meine selbstgemachten Falafel sind leider beim Frittieren auseinander gebröselt. Ich feile noch an dem Rezept herum.
Die Brötchen dazu habe ich selbst gebacken und dazu die Rohlinge in schwarzen Sesam getunkt. Das Rezept findet Ihr hier.
Man kann aber auch alle Arten von Brötchen nehmen, die man mag.

Falafel Burger
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
6 Burger 25 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Burger 25 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Falafel Burger
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
6 Burger 25 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Burger 25 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
Portionen: Burger
Anleitungen
  1. Die Falafelmasse anrühren und 15min quellen lassen.
  2. Zwiebeln in Ringe schneiden und andünsten.
  3. Die getrockneten Tomaten pürieren.
  4. Die Knoblauchzehe pressen und mit Joghurt und Minze verrühren.
  5. Die Brötchen backen oder aufbacken (je nachdem ob fertige, TK oder frische).
  6. Einen Topf mit dem Öl füllen und dieses erhitzen. Mit einem Holzlöffel die Temperatur kontrollieren. Wenn sich darum viele Bläschen bilden ist es heiss genug. Die Falafel mit einem Schaumlöffel in das Fett gleiten lassen (portionsweise, nicht alle auf einmal, da sonst das Fett direkt wieder runterkühlt) und jeweils 5-6 frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  7. Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit Pesto bestreichen, mit 3 Falafelbällchen belegen, 1 EL Zwiebeln darauf legen und 1 EL der Sauce darüber giessen. Die andere Hälfte des Brötchen wieder auflegen und servieren.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*