gefüllte Champignons

Die Champignons kann man bereits einen Tag vorher füllen und abgedeckt im Kühlschrank lagern. Dann müssen sie nur noch in den Backofen.


gefüllte Champignons
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
gefüllte Champignons
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Champignons abbürsten und die Stiele entfernen.
  2. Spinat mit zerdrücktem Knoblauch kurz andünsten.
  3. Feta zerbröseln und mit Frischkäse und Spinat mischen. Salzen und pfeffern.
  4. Die Mischung in die Champignons füllen.
  5. In eine gefettete Form oder auf ein Blech setzen und bei 180 Grad Umluft 15-20min backen.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

Empanadilla mit Spinat

 

Dieses Mal habe ich den Teig aufgeteilt und etwa 15 Empanadillas und ein halbes Blech gebacken. Das halbe Blech ergab dann 4 grosse Stücke und ein leckeres Abendessen mit Salat und einen Snack am nächsten Tag zum Lunch. Für ein ganzes Blech benötigt man etwas mehr Teig und Füllung.

Empanadilla mit Spinat
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Empanadilla mit Spinat
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken, Wein, Öl und Wasser hinzufügen, salzen und zu einem elastischen Teig kneten, der nicht klebt (evtl. Wasser und Mehl nachgeben). Teig 30m ruhen lassen ( nicht im Kühlschrank, sonst lässt er sich nicht mehr gut rollen).
  2. Zwiebeln hacken und andünsten.
  3. Knoblauch hacken und mit TK Spinat zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. 10min köcheln lassen.
  4. Getrocknete Tomaten hacken oder fein schneiden und dazugeben.
  5. Feta zerbröseln und dazu geben.
  6. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und Beiseite stellen.
  7. Teig in zwei Teile teilen und dünn ausrollen.
  8. Eine Tarte oder Springform einfetten und mit einem Teigkreis auskleiden.
  9. Pinienkerne unter die Spinatmasse heben und alles in die Empanada füllen.
  10. Mit dem zweiten Teigkreis bedecken und die Ränder einrollen.
  11. Mit Eigelb bepinseln und 15-20min Umluft bei 180 Grad backen.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

Empanadilla mit Erbsen und Schafskäse

Diese Mischung habe ich mit Minze gewürzt, was erfrischend ist. Man kann natürlich auch alle anderen Kräuter nehmen, die man so mag.
Ich habe die Erbsen nur etwas angedrückt, man kann sie aber komplett pürieren, dann wird die Füllung cremiger und nicht so trocken.

Empanadilla mit Erbsen und Schafskäse
Rezept drucken
ergibt 1kg
Portionen Vorbereitung
20-25 Stück 60 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
20-25 Stück 60 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 30 Minuten
Empanadilla mit Erbsen und Schafskäse
Rezept drucken
ergibt 1kg
Portionen Vorbereitung
20-25 Stück 60 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
20-25 Stück 60 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 30 Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mehl sieben und Flüssigkeit hinzufügen, salzen und zu einem elastischen Teig kneten, der nicht klebt (evtl. Wasser und Mehl nachgeben). Teig 30m ruhen lassen ( nicht im Kühlschrank, sonst lässt er sich nicht mehr gut rollen).
  2. Die Zwiebel würfeln und in etwas Fett andünsten.
  3. Den Frühstücksspeck klein schneiden und in der Pfanne kross anbraten.
  4. Die Erbsen 5min in kochendem Wasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Die Erbsen mit der Gabel etwas zerdrücken.
  6. Minze fein hacken.
  7. Feta zerbröseln und mit allen Zutaten vermischen.
  8. Die Füllung vorsichtig salzen und pfeffern ( ist durch Speck und Feta evtl. schon salzig genug ).
  9. Den Teig in vier Portionen teilen und dünn ausrollen.
  10. Mit einer Tasse 5-6 Kreise ausstechen.
  11. Jeden Fladen etwas dünner rollen.
  12. Einen EL Füllung darauf geben, mit den Fingern etwas andrücken, umklappen und die beiden Ränder rollen.
  13. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei Umluft etwa 15min-20 min goldbraun backen.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

eingelegter Schafskäse

Der  Feta sollte so etwa 2 Wochen im Kühlschrank ziehen. Natürlich kann man auch gekauften Feta nehmen, aber selbstgemacht schmeckt er besser und vor allen Dingen kann man seinen Libelingsfeta nehmen, die guten Oliven und das leckerste Olivenöl.
Ich habe hier zwei 1l Weckgläser genommen, man kann aber auch viele kleinere herstellen. Auf Vorrat oder als Mitbringsel.
Es handelt sich um zwei verschiedene Varianten, einmal mit Oliven und einmal mit Kapern.
Schmeckt gut mit geröstetem Brot oder im Salat und: passt zu allen mediterranen Feierlichkeiten. Man kann es als spanische Tapa, orientalische Mezze, italienische Antipasti oder griechische Mezedes deklarieren!

 

Tipp:

Die Gläser kann man sterilisieren, in dem man sie gut spült und bei 120 Grad eine halbe Stunde in den Backofen stellt. Die Gummiringe und Metallteile (oder Deckel) kann man auskochen und auf einem sauberen Handtuch trocknen lassen.

eingelegter Schafskäse
Rezept drucken
ergibt 1kg Käse und 750ml Öl
Portionen Vorbereitung
20 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
2 Wochen
Portionen Vorbereitung
20 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
2 Wochen
eingelegter Schafskäse
Rezept drucken
ergibt 1kg Käse und 750ml Öl
Portionen Vorbereitung
20 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
2 Wochen
Portionen Vorbereitung
20 Portionen 20 Minuten
Wartezeit
2 Wochen
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Den Feta würfeln.
  2. Die Gewürze im Mörser zerstossen.
  3. Den Knoblauch in Scheiben schneiden.
  4. 300g Feta und grüne Oliven abwechselnd in das Glas einschichten. Dabei zwischen jede Lage etwas von der Pfeffermischung, einen Kräuterzweig und 3-4 Scheibchen Knobi geben und ein Lorbeerblatt pro Glas.
  5. Mit Olivenöl aufgiessen bis alle Zutaten bedeckt sind.
  6. Glas gut verschliessen (eventuell durch das Schichten verschmutzte Ränder vorher abwischen) und 2 Wochen im Kühlschrank marinieren.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe

Minitortilla

Die Tortilla ist in ganz Spanien bekannt und auch hier kann man alles verwerten, was einem einfällt. Eigentlich wird sie in der Pfanne gebraten, ich mache es für so viele Personen allerdings im Backofen. Das geht schneller und einfacher. Auch dieses Gericht eignet sich sowohl als warme oder kalte Tapa. Wichtig ist, dass man die Ei Masse nicht zu sehr verschlägt, sondern nur kurz rührt.
Zeitspartip:
Die unten beschriebene Menge reicht für ein Muffinblech. Auf der Party habe ich die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form gegossen und nachher in kleine Vierecke geschnitten. Dann gibt es kleinere Portionen und es ist weniger Arbeit.

Tortilla
Minitortilla
Rezept drucken
Die typische Tortilla wird mit Kartoffeln gegessen. Man kann aber wirklich alles an Resten darin verwerten.
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Tortilla
Minitortilla
Rezept drucken
Die typische Tortilla wird mit Kartoffeln gegessen. Man kann aber wirklich alles an Resten darin verwerten.
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Die Pinienkerne rösten und bei Seite stellen. Den Spinat kurz aufkochen, Knobi dazu pressen.
  2. Den Feta zerbröseln und mit Pinienkernen und Spinat vermischen. Abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Salami, die getrockneten Tomaten, die Paprika und das Basilikum fein hacken, den Manchego reiben.
  4. Aus den Zutaten zwei verschiedene Füllungen herstellen. Dazu jeweils eine Füllung mit 5 Eiern vermischen und kräftig salzen und pfeffern.
  5. Die Muffinform einfetten und in jede Form 3-4 EL der Füllung geben.
  6. Die Kirschtomaten halbieren und oben drauf setzen.
  7. Im Backofen bei Umluft und 180 Grad 15-20 min backen.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe