feine Dessertcremes

feine Cremes

Desserts waren bisher nicht meine Stärke. Genausowenig Kuchen backen. Ersteres, da ich viele Varianten nicht so gerne mag (keine rohen Eier, keine Grütze, keinen Pudding) und Letzteres, da man dann immer erstmal wieder ein Rezept suchen muss und somit der Ausgang immer sehr ungewiss ist. Und mir fehlten einfach auch die Ideen.
Vor Kurzem habe ich aber meinen absoluten Favorieten entdeckt: eine feine Sahnecreme aus griechischem Joghurt und geschlagener Sahne. Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell und mir fallen immer wieder neue Rezepte ein. Das ist nun mein Universalrezept für Desserts.

Den Joghurt kann man auch durch Mascarpone oder Ricotta ersetzen.

Mascarpone ist ein Frischkäse auf Sahnebasis, die Creme schmeckt dann noch sahniger und wird fester.
Ricotta ist ein sehr milder Frischkäse und auch diese Creme wird etwas fester als mit Joghurt, schmeckt nicht so süss wie mit Mascarpone, aber auch nicht so frisch wie mit Joghurt.

Die Mengenverhältnisse sind jeweils 1/2 von Beidem, wobei es auf ein paar Gramm nicht ankommt. Wenn die Packung Mascarpone halt 250g hat und eine Packung Sahne nur 200ml ist das ja kein Problem und auch den Joghurt nehme ich nach Augenmass.

Zucker und Aroma (z.Bsp. das Mark einer ausgekratzten Vanilleschote, Vanillezucker, Mandelsirup, Honig) kann man nach Belieben dazu geben. Mein momentaner Liebling ist Vanille aus der Vanillemühle, da das so schön schnell geht.

Hier erst mal die Rezepte:

Joghurt: Mascarpone: Ricotta:

200ml Sahne 200ml Sahne 200ml Sahne
200ml Joghurt 10% Fett 200g Mascarpone 200g Ricotta
1 EL Zucker oder 1 Päckchen Vanillezucker 1 EL Zucker oder Vanillezucker 1 EL Zucker oder Vanillezucker
1 Packung Sahnesteif 1 Packung Sahnesteif 1 Packung Sahnesteif
nach Belieben: Mark einer Vanilleschote nach Belieben: Vanille nach Belieben: Vanille

Sahne anschlagen, Zucker und Sahnesteif zufügen, sehr steif schlagen. Joghurt oder Käse reinrühren, kalt stellen.

Wofür Sahnesteif? Er hält die Sahne länger steif, wenn man die Creme sofort verzehrt ist dies nicht notwendig. Meistens bereitet man sie aber ein paar Stunden oder einen Tag vorher zu und dafür ist das Sahnesteif (besteht aus Stärke).
Die Menge reicht bei den meisten Desserts für 4 Personen.

Verwendung:

Cremige Desserts:
Hier sind der Fantasie mal wieder keine Grenzen gesetzt! Ich finde sogenannte Trifles sehr toll, einfach Früchte oder Kekse in ein Glas füllen, Creme darauf und darauf noch Sauce oder Garnitur.
Erdbeertrifle
Amarettini Kirschen Trifle
Himbeertraum
Erdbeertiramisu
Bananasplit

Mascarpone Sahne als Topping für Cupcakes? Mit Gelatinefix?

Als Eis:
Die Masse kann man auch einfach anfrieren oder einfrieren und dann etwas antauen lassen, dann bekommt man eine Eistorte oder ein Eisdessert. Wenn es nicht so hart gefroren sein soll, kann man jede Stunde mal mit einer Gabel durchrühren.
Restverwertung Weihnachten
Honig Ricotta Sesam Dessert

Torten:
Die Cremes sind super geeignet für Rollen, wo Buiskuitteig auf dem Blech gebacken und dann mit Creme aufgerollt wird.
Zum Beispiel Stracciatella Torte
Für Torten sei folgender Hinweis gegeben:
Die Cremes mit Käse werden recht fest im Kühlschrank, die mit Joghurt ist sehr cremig. Möchte man sie für Torten benutzten, kann es sein, dass man sie andicken muss. Denn nur festere Cremes halten den Tortenboden zusammen. Dafür kann man Geliermitel verwenden (Gelatine, Agar Agar oder Agartine), dann entsteht eine schnittfeste Masse. So zum Beispiel wenn man die Creme nur auf einem Boden servieren möchte, wie Käsekuchen.
Falls eine cremige, sahnige Konsistenz erwünscht ist, kann man sie einfach andicken mit Johannisbrotkernmehl oder Kokosmehl. Dann wird sie fester und hält auch den Tortenboden. Die Mehle bekommt man im Reformhaus, man braucht nur wenig und sie sind sehr vielseitig einsetzbar, auch sehr gut zum Andicken von Saucen.
Bei unserer kleinen Erdbeertorte war dies nicht nötig, bei grösseren Torten würde ich es aber schon empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*